Die Deutsche Gesellschaft für Sensorik e.V.

Wir über uns – Infos und Ziele

Ziel der Deutschen Gesellschaft für Sensorik ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, insbesondere die interdisziplinäre Förderung und Weiterentwicklung der sensorischen Analyse und Konsumentenforschung in Deutschland.

Mit über 230 Mitgliedern aus Industrie, Universitäten und Instituten verfolgen wir dieses Ziel als gemeinnütziger Verein seit 2010. Unsere Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Fach- und Arbeitsbereichen und bilden eine integrative Gemeinschaft aus Anfängern, Neulingen und Studenten bis hin zu Spezialisten, Fachleuten und Managern mit langjähriger Expertise.

  • Wir bilden ein aktives Netzwerk an Sensorikern aus Industrie und Forschung und organisieren uns in fachspezifischen Arbeitsgruppen (z.B. Qualität, Verpackung etc.) und regionalen Arbeitskreisen zum Austausch von Erkenntnissen & Erfahrungen als auch der Diskussion von Fragen und Lösungen aus dem Bereich Sensorik und dessen Anwendungen.
  • Wir gestalten mit den deutschen Sensoriktagen ein jährliches Symposium auf nationaler Ebene und deutschsprachiger Basis.
  • Wir organisieren fachspezifische Workshops zur Weiterbildung in unterschiedlichen Bereichen der angewandten Sensorik.
  • Wir fördern Nachwuchskräfte durch Auszeichnung und Vergabe des DGSens Förderpreises für "Jung Sensoriker" für hervorragende Leistung und Arbeiten im Bereich Sensorik.
  • Wir starteten 2013 mit unserem ersten, eigenen DGSens Forschungsprojekt.

Als DGSens e.V. sind wir Mitglied im europäischen Sensorik-Verband E3S und unsere Mitglieder können somit alle Vorteile des E3S und einer starken Gemeinschaft an Fachleuten auf europäischer Ebene nutzen.

DGSens Broschüre als Download

Einen zusammenfassenden Überblick erhalten Sie in unserer aktuellen Broschüre 2015.

Für Sie hier als Download verfügbar.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und hoffen auch Sie als neues Mitglied gewinnen zu können.