Innovative Schulungsmethoden

Neues aus dem Paneltraining – für Panelleiter und alle Schulungsinteressierten Sensoriker

30. August 2017 in Mainz

Referentin: Dr. Sonja Schwarz

Inhaltsübersicht:

Jeder Sensoriker kennt das: Nachdem man zu Beginn seiner Laufbahn erfolgreich die Sensorikgrundschulung gemeistert hat, wird das tägliche Training meist etwas eintönig. Außerdem sind die Standardübungen weit weg vom sensorischen Prüfungsalltag. Gerade für die Langlebigkeit eines Panels ist aber eine regelmäßige, praxisnahe Schulung essentiell und garantiert valide sensorische Ergebnisse sowie konstante, motivierte Prüfer.

In diesem Seminar stellen wir Ihnen neue Methoden für die Schulung von Sensorikern vor, die Sie natürlich gleich praktisch ausprobieren können. Dabei demonstrieren wir Ihnen neue Ideen sowohl für die Schulung auf Grundgeschmacksarten als auch für das Aromentraining vor. 

Zusätzlich zeigen wir Möglichkeiten für das Sprachtraining der deskriptiven Analysen auf und üben das Skalentraining. Praktische Beispiele demonstrieren Anwendungsmöglichkeiten bei der Schulung von Aussehen, Geschmack und Textur.

Im Zuge der diskriminierenden Unterschiedsprüfungen stellen wir Methoden vor, die die Entscheidungsfähigkeit bezüglich Unterschiedlichkeit verbessern.

Schwerpunkte:

  • Vorstellung neuer Methoden zum Paneltraining inkl. praktischer Anwendung
  • Schulung der Grundgeschmacksarten
  • Geruchs- und Aromentraining
  • Farbübungen
  • Sprachtraining für die Deskriptive Analyse
  • Skalentraining
  • Übungen zur Entscheidungsfindung
  • Texturschulung
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Zielgruppe:

Dieser Workshop richtet sich an Panelleiter und alle in der Sensorik tätigen Personen, die entweder sich selbst wieder neu schulen möchten und / oder neue Ideen für die Schulung des Panels benötigen.

Veranstaltungsort: Mainz

Adresse: arotop food & environment GmbH, Dekan-Laist-Straße 9, 55129 Mainz

Teilnahmekosten für den 1-tägigen Workshop

(inkl. Mittagessen, Pausengetränke und Workshopunterlagen):

490,- € für Mitglieder / 590,- € für Nicht-Mitglieder

Bitte beachten: Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 Personen je Workshop begrenzt!

Hier gleich on-line anmelden: Anmeldung Veranstaltungen 

Anmeldeschluß: 15. August 2017

Dieser Kurs findet statt, die Mindestteilnehmeranzahl ist erreicht....

Bitte beachten...

Dieser Workshop bedingt eine Mindestteilnehmeranzahl von 8. Sie erhalten eine separate Benachrichtigung sobald die Teilnehmeranzahl erreicht ist. Bitte buchen Sie Ihre Anreise erst nach Erhalt der Bestätigung, dass dieser Workshop stattfindet.

Ihre Referentin:

Dr. Sonja Schwarz ist Abteilungsleiterin Sensorik & Marktforschung der arotop food & environment GmbH, stellvertretende Institutsleiterin und seit fast 20 Jahren in der Sensorik tätig. Die promovierte Diplom-Biologin ist Mitglied im DIN-Normenausschuss Sensorik, eine der drei Initiatorinnen der DGSens Regionalgruppe Mitte und seit über 10 Jahren Referentin im Bereich Sensorik und Marktforschung.

Hotelempfehlungen

Bitte buchen Sie Ihr Hotel erst nach Erreichen der Mindestteilnehmeranzahl!

Gästehaus Ressler

Obergasse 21, 55296 Harxheim

B&B Mainz Hechtsheim

Nikolaus-Kopernikus-Straße 23, 55129 Mainz